Auswechslung Trink- und Mischwasserleitung in der Graßdorfer Straße in Taucha

Der Baubereich befindet sich in Taucha in der Graßdorfer Straße (B 87). Durch die Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH erfolgt der planmäßige Um- und Ausbau des Misch- und Trinkwasserleitungsnetzes im Bereich der Stadt Taucha. Nach dem haltungsweisen Abbruch des vorh. MW-Kanals DN 350/450 Stz erfolgt der Neubau DN 800 GFK. Des Weiteren wurde ein Regenüberlaufbauwerk Graßdorfer Straße mit gedrosseltem Auslauf und Überlauf errichtet. Es erfolgte der Einbau eines Feinsiebrechens mit Steuerung und EMSR-Technik und nach haltungsweisem Abbruch des vorh. Maulprofil (Mauerwerk) der Ersatzneubau eines Staukanals aus GFK-Großprofilen 2010/1350. Parallel sind die Maßnahmen mit Errichtung Regenüberlaufbauwerk Leipziger Straße mit Abschlag DN 1200 in Richtung Parthe, der Einbau eines Feinsiebrechens mit Steuerung und EMSR-Technik und die Herstellung des Vereinigungsbauwerkes Leipziger Straße/Sommerfelder Straße/Graßdorfer Straße ausgeführt worden. Zusätzlich erfolgte der haltungsweise Ersatzneubau des Mischwasserkanals in der Leipziger Straße bis Einmündung Portitzer Straße.